05258-933300 | dive@action-sport-salzkotten.de

Nimm Kontakt mit uns auf:

Rufen Sie uns an
05258 933300

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

Horizon

EIN NEUES TAUCHERLEBNIS

MARES HORIZON SCR (Halbgeschlossener Rebreather)

  • Längere Tauchzeit (3-8 Mal länger als bei Sporttauchgängen)
  • Natürlich zum Tauchen (natürliches Atmen und einfacher Trim)
  • Weniger Luftblasen
  • Einfache Logistik (leicht, reisefreundlich, keine speziellen Flaschen nötig)
  • Einfache Vorbereitung (Plug and Dive, einfache Handhabung)
  • Ausfallsicher (dreifache Elektronik, Batterie-Redundanz, kontinuierliche sichere Gasversorgung (NITROX) im Falle einer Elektronikunterbrechung, intelligenter Sensor und Gasvalidierung)
  • Auch für fortgeschrittene Taucher (Dekompressionstauchgänge, Dual Gas, System zur intelligenten Kalk Überwachung)

BESCHREIBUNG

 

ABMESSUNGEN UND GEWICHT

  • Höhe: 54 cm
  • Breite: 40 cm
  • Tiefe: 22 cm
  • Gewicht der Einheit: 12 kg (ohne Atemreglerset)
  • Gesamtgewicht der Nullzeit-Version: 13,4 kg
  • Gesamtgewicht der Deko-Version: 14,8 kg

EIGENSCHAFTEN
  • Zwei (2) Atemkalkkanister mit je 1 kg CO2-absorbierendem Material, das vom Benutzer nachgefüllt werden kann
  • Zwei (2) integrierte Tariergewichtstaschen mit je 2,5 kg Gewichtskapazität
  • Vollkommen einstellbares Gurtsystem, von XS bis XXL
  • Sicherheits-Mundband am Mundstück
  • 2 Sauerstoffsensoren
  • Konstanter, dem Taucher gelieferter Sauerstoffanteil, während des Tauchens verstellbar
  • Fällt bei einer Störung automatisch in eine Nitrox-Atmung zurück
  • Verbleibende Atemkalkzeit vom Computer kontrolliert
  • Keine Werkzeuge erforderlich für die Vorbereitung, Verwendung und Reinigung

ANWENDUNGSGRENZEN
  • Maximal empfohlene Tiefe mit einem Stufentank als Gaszufuhr, ohne Dekompression: 30 m
  • Maximal empfohlene Tiefe mit zwei Stufentanks als Gaszufuhr: 40 m
  • ppO2 während der Verwendung: minimum 0,22 bar, maximum 1,60 bar
  • Wassertemperatur: minimum 4°C, maximum 34°C
  • Zulässiges Nitroxgemisch: minimum 30 %, maximum 99 %
  • Genehmigter Atemkalk: Sofnolime 797
  • Die Nutzungsdauer des Atemkalks hängt von der Temperatur und dem stoffwechselbedingten Sauerstoffverbrauch ab: Vom Tauchcomputer berechnet (d. h. bei 15°C oder höher mit mittlerem/hohem Sauerstoffverbrauch beträgt die Dauer > 3 Std.)

MAXIMALE ARBEITSLEISTUNG
  • 75 AMV bei 40 m, CO2 Produktion von 3 l/min für 5 min

ELEKTRONIK
  • Drei Sets redundante Elektronikeinheiten mit je einem unabhängigen Batteriesystem
  • Alle Batteriesysteme können von einem einzelnen Punkt geladen werden
  • 2.8-Zoll-Vollfarben-Display mit hohem Kontrast
  • Vom Benutzer anpassbarer Gradient Factor Dekompressionsalgorithmus
  • HUD mit klarer GUT- / STÖRUNGSANZEIGE